Coronavirus – Schweiz

Kanton Schaffhausen boostert 12- bis 15-Jährige

kl, sda

24.1.2022 - 15:03

Der Kanton Schaffhausen bietet ab 25. Januar im kantonalen Impfzentrum Boosterimpfungen für 12- bis 15-Jährige an. (Symbolbild)
Keystone

Im Kanton Schaffhausen können sich 12- bis 15-Jährige ab 25. Januar im kantonalen Impfzentrum eine Auffrischimpfung geben lassen. Bedingung für die Boosterimpfung ist, dass die letzte Impfung mindestens vier Monate zurückliegt.

kl, sda

24.1.2022 - 15:03

Eine Anmeldung für einen Impftermin ist ab sofort möglich. Personen von 12 bis 15 Jahren erhalten den Impfstoff von Pfizer, wie das Gesundheitsamt am Montag mitteilte.

Um die Rate der Boosterimpfungen zu erhöhen und den Zugang dazu zu erleichtern, wird das kantonale Impfzentrum ab 1. Februar auch Auffrischimpfungen ohne Termin durchführen. Der Booster-Walk-In findet jeweils am Dienstag von 17 bis 20 Uhr statt und löst den bisherigen Walk-In für Basisimpfungen ab.

Wer sich für eine Basisimpfung anmelden möchte, kann dies nur noch elektronisch machen. Personen, die ihren Impfstoff für die Basisimpfung frei wählen wollen, können das kantonale Impfzentrum telefonisch kontaktieren.

kl, sda