Raub

Mann in Wil in seinem Auto ausgeraubt

ka, sda

4.2.2021 - 15:02

In Wil SG wurde ein Mann in seinem Auto überfallen. Der Täter konnte mit der Beute flüchten. (Symbolbild)
In Wil SG wurde ein Mann in seinem Auto überfallen. Der Täter konnte mit der Beute flüchten. (Symbolbild)
Keystone

In Wil SG ist am Mittwochmorgen ein Mann in seinem Auto mit einem Messer bedroht und ausgeraubt worden. Der Täter flüchtete mit einer Halskette, Bargeld und einem Tablet.

Der Mann sass zwischen 8.45 Uhr und 9.15 Uhr in seinem auf dem Kiesparkplatz an der Hubstrasse 32 abgestellten Auto. Der unbekannte Täter sei an das Fahrzeug herangetreten und habe sich auf den Beifahrersitz gesetzt, teilte die St. Galler Polizei am Donnerstag mit.

Er bedrohte den Mann mit einem schwarzen Messer. Danach flüchtete er mit seiner Beute. Der Deliktsbetrag liegt bei rund 8000 Franken.

Zurück zur Startseite

ka, sda