Schaffhausen: 78-jährige Autolenkerin fährt Kind an

SDA

13.2.2020 - 16:46

Ein siebenjähriges Kind ist am Donnerstagmittag in der Stadt Schaffhausen von einem Auto angefahren worden. Es musste mit Verletzungen ins Spital gebracht werden.

Der Unfall ereignete sich, als eine 78-jährige Lenkerin von der Hohlenbaumstrasse in die Breitenaustrasse einbog. Gleichzeitig wollte das Kind die Breitenaustrasse überqueren, wie die Schaffhauser Polizei mitteilte. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar und wird untersucht.

Zurück zur Startseite