Coronavirus – Schweiz

Schaffhausen regelt Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts

SDA

30.4.2020 - 11:44

Mit der Ruhe in den Klassenzimmern ist es bald vorbei: Am 11. Mai kehren die Schülerinnen und Schüler zurück. (Symbolbild)
Mit der Ruhe in den Klassenzimmern ist es bald vorbei: Am 11. Mai kehren die Schülerinnen und Schüler zurück. (Symbolbild)
Source: KEYSTONE/CHRISTIAN BEUTLER

Der Kanton Schaffhausen hat die Richtlinien zur Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts an den Volksschulen ab 11. Mai veröffentlicht. Diese sollen den Schulen bei der Umsetzung der Vorschriften des Bundes helfen.

Am 11. Mai kehren auch im Kanton Schaffhausen die Kinder, vom Kindergarten bis zur Sekundarfstufe I, in die Schulen zurück. Der Kanton hat das Schutzkonzept des Bundesrates zur Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts nun mit kantonalen Richtlinien präzisiert, wie das Erziehungsdepartement am Donnerstag mitteilte.

Das 13-seitige Dokument regelt verschiedene Bereich des Schulalltags unter dem Aspekt der Corona-Schutzmassnahmen. Auch Fragen des Personalwesens, beispielsweise der Umgang mit besonders gefährdeten Lehrpersonen, sind Teil der Richtlinien.

Die konkrete Umsetzung der Vorschriften ist laut Mitteilung Sache der zuständigen Behörden in den Gemeinden.

Zurück zur Startseite

SDA