Totalschaden nach spektakulärem Überholunfall

sda

29.10.2021 - 20:35

Ein Unfallwagen an der Böschung nach dem Überschlag.
Bild: Keystone

Ein 80-jähriger Autolenker ist in Appenzell nach einem missglückten Überholmanöver eines 79-jährigen Sportwagenfahrers eine steile Böschung hinaufgefahren, wobei sich sein Fahrzeug überschlug. 

sda

29.10.2021 - 20:35

Auch der Wagen des Unfallverursachers überschlug sich, nachdem er einen massiven Eisenpfahl am rechten Fahrbahnrand gerammt hatte. Der Unfall mit insgesamt drei Fahrzeugen ereignete sich am Freitagnachmittag auf der Haslenstrasse von Appenzell in Richtung Haslen, wie die Kantonspolizei Appenzell mitteilte. Das dritte Fahrzeug sei von einer 43-jährigen Frau gelenkt worden und unweit der Kollisionsstelle auf der Strasse zum Stillstand gekommen. Eine der beteiligten Personen musste zur Kontrolle ins Spital gebracht werden. Der Schaden an den Fahrzeugen wurde in der Mitteilung als «beträchtlich» bezeichnet.

sda