Ostschweiz Verletzte bei Brand auf Dachterrasse

uj, sda

13.6.2022 - 10:47

Zwei Passanten verletzten sich leicht, als sie die Flammen auf der Dachterrasse löschen wollten.
Zwei Passanten verletzten sich leicht, als sie die Flammen auf der Dachterrasse löschen wollten.
Keystone

Auf der Terrasse eines Wohn- und Geschäftshauses in Frauenfeld TG ist am Sonntag aus noch unbekannten Gründen ein Feuer ausgebrochen. Zwei Personen wurden leicht verletzt, eine Person erlitt einen Schock.

13.6.2022 - 10:47

Die Flammen auf der Terrasse wurden der Notrufzentrale am frühen Abend gemeldet, wie die Kantonspolizei Thurgau am Montag mitteilte. Die Feuerwehr war rasch vor Ort und konnte den Brand löschen.

Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befand sich niemand in der Wohnung, zu der die Terrasse gehört. Die Mieterin erlitt etwas später dennoch einen Schock. Sie wurde vom Rettungsdienst zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Zwei Passanten eilten einem anderen Wohnungsmieter zur Hilfe. Sie verletzten sich leicht, als sie das Feuer löschen wollten.

Der Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Franken. Der Brandermittlungsdienst und der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei ermitteln die Brandursache.

uj, sda