US-Wahlen 2024

Am 05. November 2024 finden in den Vereinigten Staaten zum 60. Mal die Präsidentschaftswahlen statt. Neben dem aktuell amtierenden Joe Biden tritt auch Ex-Präsident Donald Trump wieder als Kandidat im Wahlkampf an. Neben dem Präsidenten wird an diesem Tag auch das Repräsentantenhaus und ein Drittel des Senats gewählt.

Ein krimineller Präsident? Zwölf Geschworene urteilen über Trump

Ein krimineller Präsident? Zwölf Geschworene urteilen über Trump

New York, 29.05.2024: Für Donald Trump geht es um viel. Die Schlussplädoyers in seinem Schweigegeld-Prozess sind gesprochen. Nach sechs turbulenten Wochen vor Gericht müssen sich die Geschworenen nun auf ein Urteil über den Ex-Präsidenten einigen. Im historischen Prozess gegen den ehemaligen US-Präsidenten in New York könnte ab Mittwoch jederzeit ein Urteil fallen. Im Falle eines Schuldspruchs im ersten Strafprozess gegen einen ehemaligen US-Präsidenten wird der Richter das Strafmass an einem gesonderten Termin festlegen. Trump droht bei einer Verurteilung eine mehrjährige Freiheitsstrafe, die auch zur Bewährung ausgesetzt werden könnte, oder eine Geldstrafe. Der Republikaner hat auf nicht schuldig plädiert und könnte selbst im Falle eines Schuldspruchs bei der Präsidentenwahl im November antreten. Sollten die Geschworenen sich auch nach längerer Beratung nicht einigen können, wäre der Prozess geplatzt. Dann könnte er mit einer anderen Jury erneut aufgerollt werden.

29.05.2024