Versuchter Banküberfall in Azmoos

ka, sda

13.1.2021 - 11:31

Nach dem Überfall auf eine Bank in Azmoos SG flüchtete der Täter ohne Beute.
Keystone

In Azmoos SG hat am Dienstag ein Mann eine Filiale der St. Galler Kantonalbank überfallen. Dabei bedrohte er eine Anstellte mit einer Faustfeuerwaffe. Er flüchtete ohne Beute.

Ein Mann, der eine dunkle Gesichtsmaske und auffällige Handschuhe getragen habe, sei kurz nach 17 Uhr vor der Bank an eine Angestellte herangetreten, teilte die St. Galler Polizei am Mittwoch mit. Er zeigte ihr eine Faustfeuerwaffe und forderte Bargeld.

Die Angestellte betrat mit ihm die Bank. Dabei wurde ein akustischer Alarm ausgelöst. Die Frau gab dem Mann zu verstehen, dass es ihr nicht möglich sei, ihm Geld auszuhändigen. Daraufhin flüchtete der Unbekannte. Eine gross angelegte Fahndungsaktion blieb bislang ergebnislos.

Zurück zur Startseite

ka, sda