Raserdelikt

20-jähriger Raser in Fehraltorf ZH erwischt

jc, sda

30.1.2021 - 16:56

Die Kantonspolizei Zürich hat am frühen Samstagmorgen bei einer Verkehrskontrolle in Fehraltorf einen 20-jährigen Raser erwischt. (Symbolbild)
Keystone

Die Kantonspolizei Zürich hat am frühen Samstagmorgen bei einer Verkehrskontrolle in Fehraltorf ZH einen Raser erwischt. Der 20-jährige Mann war bei seiner Raserfahrt alkoholisiert.

Er war mit 159 Kilometern pro Stunde (km/h) anstelle der erlaubten 80 km/h unterwegs, wie die Kantonspolizei mitteilte. Der 20-Jährige habe die Kontrollstelle in Richtung Richtung Illnau kurz vor 02.30 Uhr passiert. Der in der Region wohnhafte Mann habe angehalten werden können. Er war alkoholisiert, wie ein Atemalkoholtest zeigte.

Er muss sich nun vor der Staatsanwaltschaft See/Oberland verantworten, wegen eines Raserdelikts und weil er das Alkoholverbot für Neulenker missachtet hat, wie die Polizei schrieb. Der Führerausweis auf Probe wurde ihm auf der Stelle abgenommen.

Zurück zur Startseite

jc, sda