Aeugstertal: Wohnmobil geht in Flammen auf

17.1.2020 - 16:38, SDA

Im Aeugstertal (Gemeinde Aeugst am Albis) ist in der Nacht auf Freitag ein Wohnmobil ausgebrannt. Das Fahrzeug, das auf dem Parkplatz am Türlersee stand, wurde komplett zerstört. Personen hielten sich keine im oder rund um das Fahrzeug auf.

Die Einsatzzentrale wurde gegen 22.45 Uhr alarmiert. Die Feuerwehr rückte aus und konnte gerade noch rechtzeitig die Detonation zweier Campinggasflaschen verhindern, wie die Kantonspolizei Zürich am Freitag mitteilte.

Zurück zur Startseite