Clownin beschädigt Auto der Stadtpolizei Zürich

SDA

1.5.2019 - 14:17

Zwar ist die offizielle 1.-Mai-Kundgebung in Zürich noch nicht beendet, dennoch zieht die Stadtpolizei eine vorläufige Bilanz: Entlang der Umzugsroute kam es zu einzelnen Sachbeschädigungen, ein Streifenwagen der Stadtpolizei wurde ebenfalls beschädigt.

In diesem Zusammenhang habe man eine als Clown verkleidete Demonstrationsteilnehmende festgenommen, teilte die Stadtpolizei mit. Das Polizeiauto befand sich am Limmatquai.

Zurück zur Startseite

SDA