E-Mofafahrer kollidiert mit Holzzaun und verletzt sich

SDA

17.5.2019 - 19:57

Ein E-Mofafahrer hat sich am Freitagabend in Neerach mittelschwer verletzt, als er mit seinem Gefährt gegen einen Holzzaun prallte und stürzte. Er musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden.

Die Unfallursache ermittelt die Kantonspolizei Zürich, wie sie mitteilte. Gesucht sind Zeugen des Selbstunfalls.

Zurück zur Startseite

SDA