Gewaltdelikt

Frau in Wohnung im Zürcher Kreis 4 tot aufgefunden

sda/tgab

13.2.2022

Ein e-tron (Audi) Elektroauto der Stadtpolizei faehrt ueber die Kreuzung an der Sihlporte am Dienstag, 4. Januar 2022 in Zuerich. (KEYSTONE/Gaetan Bally)
Beamte der Stadtpolizei Zürich auf dem Weg zu einem Einsatz. (Symbolbild)
Bild: KEYSTONE/Gaetan Bally

Die Stadtpolizei Zürich hat am Freitagabend eine Frau tot in einer Wohnung im Zürcher Kreis 4 aufgefunden. Die Frau wurde gemäss bisherigen Erkenntnissen Opfer eines Tötungsdelikts.

sda/tgab

13.2.2022

Wie die Stadtpolizei Zürich am Sonntag mitteilte, wurden Einsatzbeamte am Freitagabend gegen 21 Uhr zu einer Wohnung im Zürcher Kreis 4 gerufen. Dort habe die ausgerückte Patrouille eine verstorbene Frau aufgefunden. Aufgrund der angetroffenen Situation und der ersten Erkenntnisse der Polizei stehe ein Gewaltdelikt im Vordergrund.

Das forensische Institut Zürich führte gemäss Polizei eine umfangreiche Spurensicherung durch. Die Todesursache werde nun durch das Institut für Rechtsmedizin abgeklärt. Die weiteren Ermittlungen würden durch die Staatsanwaltschaft I für schwere Gewaltkriminalität und die Kantonspolizei Zürich geführt.