Polizei erwischt in Zürich drei Einbrecher in flagranti

SDA

22.11.2020 - 12:03

Die Stadtpolizei Zürich hat am späten Samstagabend im Kreis 8 drei Einbrecher in flagranti erwischt. (Symbolbild)
SDA

Die Stadtpolizei Zürich hat am späten Samstagabend drei Einbrecher in flagranti erwischt. Sie waren im Kreis 8 in einen Baustellencontainer eingebrochen.

Die Polizei war gegen 23.50 Uhr von einem Anwohner alarmiert worden, wie aus einer Mitteilung der Stadtpolizei vom Sonntag hervorgeht. Er habe beobachtet, wie sich drei Personen bei einer Baustelle Zutritt zu einem Baucontainer verschafft hätten.

Mehrere Patrouillen der Stadtpolizei seien zum Tatort ausgerückt. Dort hätten sie die mutmasslichen Einbrecher beim Verlassen der Baustelle anhalten und festnehmen können. Die drei Männer im Alter von 21, 23 und 24 Jahren seien für weitere Abklärungen in eine Polizeiwache gebracht worden. Für eine umfangreiche Spurensicherung seien Spezialisten des Forensischen Instituts Zürich aufgeboten worden.

Zurück zur Startseite