Polizei findet 450 Gramm Kokain in Zürcher Wohnung

SDA

8.10.2020 - 14:57

Kokain und Bargeld hat die Polizei am Mittwochabend in einer Zürcher Wohnung gefunden. (Symbolbild)
Source: KEYSTONE/DPA/CHRISTIAN CHARISIUS

Über 450 Gramm Kokain hat die Polizei am Mittwochabend in einer Zürcher Wohnung im Kreis 11 gefunden. Dabei nahm sie eine 34-jährige Frau und einen 37-jährigen Mann fest.

Betäubungsmittelfahnder kontrollierten gegen 21.30 Uhr ein Fahrzeug und dessen Lenker an der Wehntalerstrasse. Dabei fanden sie eine geringe Menge Kokain, wie die Stadtpolizei Zürich am Donnerstag mitteilte. Ermittlungen ergaben, dass die Drogen in einer Wohnung in Affoltern gekauft worden waren.

Bei der anschliessenden Hausdurchsuchung fand die Polizei neben Drogen auch Bargeld in verschiedenen Währungen im Gesamtwert von über 10'000 Franken.

Zurück zur Startseite

SDA