Drogenhändler

Polizei schnappt zwei Drogendealer in Zürich

uj, sda

5.2.2021 - 15:33

In der Wohnung des Drogendealers fand die Polizei unter anderem 520 Gramm MDMA, auch bekannt als Ecstasy. (Symbolbild)
In der Wohnung des Drogendealers fand die Polizei unter anderem 520 Gramm MDMA, auch bekannt als Ecstasy. (Symbolbild)
Keystone

Die Zürcher Stadtpolizei hat am Donnerstag zwei Drogendealer geschnappt. Sie stellte 780 Gramm Amphetamin, 520 Gramm MDMA und 1,8 Kilogramm Marihuana sicher sowie eine Schreckschusspistole und weitere verbotene Waffen.

Fahnder hatten am späteren Abend den Verkauf einer geringen Menge Marihuana in Zürich Seebach beobachtet, wie die Stadtpolizei am Freitag mitteilten. Daraufhin verhafteten sie den 26-jährigen mutmassliche Betäubungsmittelhändler.

Bei der anschliessenden Hausdurchsuchung in seiner Wohnung fanden die Polizisten die Drogen und die Waffen. Zudem trafen sie einen 26-jährigen Mitbewohner an und nahmen ihn ebenfalls fest.

Zurück zur Startseite

uj, sda