Scheiben von zwölf Autos in Winterthur eingeschlagen

SDA

2.8.2020 - 12:25

In der Winterthurer Innenstadt sind am Samstagnachmittag bei mindestens zwölf Autos Scheiben eingeschlagen worden. In den Fahrzeugen haben laut Polizei Unbekannte nach Deliktsgut gesucht.

Der Sachschaden beläuft sich gemäss Mitteilung der Stadtpolizei Winterthur auf mehrere tausend Franken. Was genau gestohlen wurde, sei noch nicht bekannt.

Die Autos seien in den Parkhäusern Archhöfe, Eulachpassage, Migros Deutweg, Coop Stadtgarten und Kesselhaus sowie auf dem Parkplatz beim Restaurant Bloom parkiert gewesen, als in diese eingebrochen wurde.

Zurück zur Startseite