Zürich Schwerverletzer nach Explosion und Brand in Dorf

paja, sda

26.6.2024 - 08:19

Bei der Explosion in Dorf wurde ein grosser Teil des Dachstocks weggesprengt. Ein 29-Jähriger wurde schwer verletzt.
Bei der Explosion in Dorf wurde ein grosser Teil des Dachstocks weggesprengt. Ein 29-Jähriger wurde schwer verletzt.
Keystone

Nach einer Explosion in einem Haus in Dorf ist ein Mann schwer verletzt worden. Der 29-Jährige zog sich gemäss Kantonspolizei Zürich schwere Brandverletzungen zu. Das Mehrfamilienhaus stand nach der Explosion in Flammen.

26.6.2024 - 08:19

Neben dem Verletzten mussten 12 Bewohner evakuiert werden, wie die Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte. Die Explosion ereignete sich am frühen Mittwochmorgen gegen 2 Uhr. Ein Grossteil des Dachstocks wurde weggesprengt.

Die Ursache der Explosion ist noch nicht bekannt. Die Feuerwehr brachte den Brand rasch unter Kontrolle, doch das Haus ist nicht mehr bewohnbar, heisst es in der Mitteilung weiter. Trümmer beschädigten auch andere Häuser und Autos. Der Schaden dürfte sich gemäss ersten Schätzungen auf mehrere hunderttausend Franken belaufen.

paja, sda