Tötungsdelikt in Rüti: Kantonspolizei setzt Belohnung aus

SDA

5.6.2019 - 11:14

Noch immer sucht die Polizei nach dem Täter, der am vergangenen Weihnachtsmorgen in Rüti einen Mann erschoss. Für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, setzt die Kantonspolizei nun eine Belohnung von bis zu 10'000 Franken aus.

Trotz intensiver Ermittlungen habe die Tat bisher nicht geklärt werden können, teilte die Kantonspolizei am Mittwoch mit. Sie bittet die Öffentlichkeit deshalb um Hinweise.

Der unbekannte Täter gab mehrere Schüsse auf das Restaurant in Rüti ab. Dabei wurde der Wirt, ein 51-jähriger Mazedonier, tödlich verletzt. Die Meldung über die Schüsse ging bei der Kantonspolizei kurz vor 2 Uhr morgens ein. Andere Gäste, die sich zum Tatzeitpunkt ebenfalls im Restaurant aufhielten, blieben unverletzt.

Zurück zur Startseite

SDA