Wallisellen bekommt eine Eisfeldüberdachung

SDA

25.11.2018 - 14:34

Das Sport- und Erholungszentrum Wallisellen kann saniert und eine der beiden Eisflächen überdacht werden. Die Stimmberechtigten haben die Kreditvorlage über 12,2 Millionen Franken mit einem Ja-Stimmenanteil von 64,5 Prozent deutlich gutgeheissen.

Die Stimmberechtigten legte 2782 Ja- und 1531 Nein-Stimmen in die Urne. Die Stimmbeteiligung lag bei 47,6 Prozent. Neben der Eisfeldüberdachung ist die technische Erneuerung der Eisanlage geplant. Ausserdem sollen die Garderoben umgebaut und das Restaurant Spöde saniert werden.

Die Gesamtkosten belaufen sich auf 24,6 Millionen Franken, über 12,4 Millionen davon kann der Gemeinderat als gebundenen Ausgaben in eigener Kompetenz entscheiden.

Zurück zur Startseite

SDA