Gewalt

Zürich: Mann mit schwerer Stichverletzung aufgefunden

kl, sda

27.1.2021 - 14:10

Im Kreis 9 wurde ein Mann mit einer schweren Stichverletzung gefunden. Die Umstände sind unklar. (Symbolbild)
Keystone

Ein schwer verletzter Mann ist am späten Dienstagabend vor einem Haus im Stadtzürcher Kreis 9 gefunden worden. Die Sanität brachte ihn mit einer Stichverletzung am Oberkörper in kritischem Zustand ins Spital, wo er notoperiert wurde.

Die Polizei wurde kurz nach 23.45 Uhr an die Badenerstrasse 739 gerufen, wie die Stadtpolizei am Mittwoch mitteilte. Wie es zu der Verletzung kam, ist noch unklar. Die Ermittler gehen jedoch von einem Delikt aus.

Die Staatsanwaltschaft I für schwere Gewaltkriminalität und die Kantonspolizei haben die Ermittlungen aufgenommen.

Zurück zur Startseite

kl, sda