Zürcher dürften Steuervorlage und Waffengesetz deutlich annehmen

SDA

19.5.2019 - 12:00

Die Zürcher Stimmberechtigten werden wohl beide eidgenössischen Vorlagen deutlich annehmen. Die Hochrechnung vom Mittag zeigt, dass die Steuervorlage auf einen Ja-Anteil von 67,7 Prozent kommen dürfte.

An diesem deutlichen Ergebnis wird sich auch kaum mehr etwas ändern. Das Vertrauens-Intervall der Ja-Stimmen liegt zwischen 62 und 72 Prozent.

Ebenfalls ein deutliches Ja dürfte es für das Waffengesetz geben: Hier sagt die Hochrechnung einen Ja-Stimmenanteil von 69,9 Prozent voraus. Das Vertrauens-Intervall der Ja-Stimmen liegt hier sogar bei 64 bis 74 Prozent.

Zurück zur Startseite

SDA