Coronavirus – Schweiz

Zürcher Stadtspital Waid und Triemli wieder im Normalbetrieb

SDA

23.4.2020 - 11:41

Im Zürcher Stadtspital Triemli können ab Montag, 27. April, wieder sämtliche Operationen durchgeführt werden. (Archivbild)
Im Zürcher Stadtspital Triemli können ab Montag, 27. April, wieder sämtliche Operationen durchgeführt werden. (Archivbild)
Source: KEYSTONE/CHRISTIAN BEUTLER

Das Stadtspital Waid und Triemli nimmt ab Montag, 27. April, wieder den Regelbetrieb auf. Die Operationen von rund 1500 Patientinnen und Patienten mussten wegen des Coronavirus verschoben werden.

Das Stadtspital Waid und Triemli nimmt ab Montag wieder Patientinnen und Patienten auf, die keine coronabedingte Erkrankung aufweisen. Hintergrund ist der Entscheid des Bundesrates, dass sämtliche Eingriffe wieder durchgeführt werden können. Die Spitaldirektion begrüsse diesen Entscheid, heisst es in einer Mitteilung von Donnerstag.

Aufgrund der Corona-Krise warten rund 1500 Patientinnen und Patienten auf Operationen am Stadtspital Waid und Triemli, die aufgrund der Pandemie verschoben werden mussten.

Zurück zur Startseite

SDA