Zwei Frauen mit 100 Kilogramm Kath am Flughafen Zürich erwischt

SDA

21.5.2019 - 15:01

Zwei Frauen im Alter von 21 und 22 Jahren sind am Dienstag am Flughafen Zürich mit rund 100 Kilogramm Kath in ihrem Gepäck angehalten worden. Sie reisten aus Tel Aviv an und wollten weiter nach Kopenhagen. Die Drogenkurierinnen flogen bei einer Routinekontrolle auf.

Die beiden Israelinnen mussten ihr Gepäck zur Kontrolle öffnen. Dabei stiessen die Kantonspolizisten auf die in den Koffern versteckten Drogen, wie es in einer Mitteilung der Zürcher Kantonspolizei vom Dienstag heisst. Die Frauen wurden verhaftet.

Zurück zur Startseite

SDA