Verletzungspech

Eden Hazard fehlt Real Madrid wohl erneut wochenlang

sda

30.11.2020 - 15:02

FILE - In this Tuesday, Nov. 3, 2020 file photo, Real Madrid's Eden Hazard during their Champions League group B soccer match against Real Madrid at the Alfredo Di Stefano stadium in Madrid, Spain. Real Madrid players Eden Hazard and Casemiro have tested positive for COVID-19, the Spanish club said. The 29-year-old Belgium forward and the 28-year-old Brazil midfielder will now miss their trip to Valencia on Sunday, Nov. 8, 2020. (AP Photo/Bernat Armangue, file)
Real Madrids Stürmer Eden Hazard ist wieder verletzt – diesmal am Oberschenkel
Bild: Keystone

Real Madrid muss schon wieder auf Eden Hazard verzichten. Der Stürmer aus Belgien erlitt eine Muskelverletzung im linken Oberschenkel.

Wie spanische Medien berichten, habe sich Hazard am Samstag im Meisterschaftsspiel gegen Alaves bei einem Schuss verletzt. Wie lange Hazard ausfällt, ist nicht bekannt. Die «Marca» geht von einer dreiwöchigen Pause aus.

Sicher wird er am Dienstag in der Champions League auswärts gegen Schachtar Donezk fehlen. Es wird das 37. Spiel sein, das Hazard verpasst, seit er im Sommer 2019 von Chelsea zu Real Madrid gewechselt hat.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport

sda