Die etwas anderen Highlights des Abends: Flitzer erst kurz vor Ronaldo gestoppt ++ Okafor und das «Spiel seines Lebens»

Von Jan Arnet

21.10.2021

Nach Verfolgungsjagd: Flitzer wird erst kurz vor Ronaldo gestoppt

Nach Verfolgungsjagd: Flitzer wird erst kurz vor Ronaldo gestoppt

Nach dem Schlusspfiff in der Partie zwischen Manchester United und Atalanta Bergamo stürmt ein Mann auf den Platz und sprintet in Richtung Cristiano Ronaldo. Die Stewards im Old Trafford sind zum Glück gerade noch rechtzeitig zur Stelle.

21.10.2021

Ein Flitzer verpasst CR7 haarscharf, Noah Okafor wird nach seinem Doppelpack gefeiert und Benficas Everton produziert ein kurioses Eigentor. Hier sind die etwas anderen Highlights des Champions-League-Abends.

Von Jan Arnet

21.10.2021

Flitzer verpasst Ronaldo knapp

Immer wieder versuchen Flitzer ihr Glück, um auf dem Spielfeld ein Selfie, eine Umarmung oder ein Trikot ihres grossen Idols Cristiano Ronaldo zu ergattern. So auch am Mittwochabend, direkt nach dem Schlusspfiff des Spiels zwischen Man United und Atalanta, das CR7 höchstpersönlich mit seinem Siegestor zum 3:2 entscheidet. Der Flitzer hat bei seinem Versuch aber mit mehreren Stewards zu kämpfen, schafft es jedoch tatsächlich bis zu Ronaldo. Die Zeit reicht allerdings nur noch, um kurz am Trikot des Portugiesen zu ziehen. Ronaldo erschrickt kurz, hat dann aber immerhin doch noch ein Lächeln für den aufopferungsvollen Fan übrig (Video oben).

Ein Pass zum mit der Zunge schnalzen

Für das spielerische Highlight sorgt ein anderer Man-United-Star: Bruno Fernandes' Aussenrist-Assist für Marcus Rashford hat sich einen Platz in dieser Liste redlich verdient.

53. Minute: Rashford trifft zum Anschluss für ManUtd

53. Minute: Rashford trifft zum Anschluss für ManUtd

20.10.2021

Okafor und das «Spiel seines Lebens»

Der Schweizer des Abends ist Noah Okafor mit seinen zwei Toren bei Salzburgs 3:1-Sieg über Wolfsburg. Der 21-Jährige wird dann auch als Mann des Spiels ausgezeichnet und ist natürlich überglücklich: «Ich freue mich sehr über die zwei Tore, aber noch mehr über die drei Punkte.» Lob gibt es auch von der österreichischen Presse. Die «Krone» etwa gibt dem U21-Nati-Spieler die Bestnote 6 und schreibt: «Okafor bestritt ohne Zweifel das Spiel seines bisherigen Lebens!»

Noah Okafor: «Ich freue mich sehr über die zwei Tore, aber noch mehr über die drei Punkte»

Noah Okafor: «Ich freue mich sehr über die zwei Tore, aber noch mehr über die drei Punkte»

Noah Okafor avanciert in der Champions League dank einem Doppelpack zum Matchwinner. Im Interview gibt er sich trotzdem schweizerisch bescheiden.

20.10.2021

Salzburg – Wolfsburg 3:1

Salzburg – Wolfsburg 3:1

RB Salzburg schlägt den VfL Wolfsburg am dritten Spieltag der Königsklasse mit 3:1 und darf somit vom Einzug ins Achtelfinale träumen! Matchwinner ist mit zwei Toren Noah Okafor.

20.10.2021

Kurioses Eigentor von Benficas Everton

Der Pechvogel des Abends heisst Everton. Der brasilianische Angreifer von Benfica Lissabon produziert bei der 0:4-Klatsche gegen die Bayern nämlich ein Eigentor der kuriosen Sorte – und das nur drei Minuten nach seiner Einwechslung. Es ist das vorentscheidende Tor zum 0:2 aus Sicht der Portugiesen.

Benficas Everton mit kuriosem Eigentor

Benficas Everton mit kuriosem Eigentor

21.10.2021

Daka glänzt mit Viererpack

Nicht nur Champions League wird am Mittwoch gespielt, sondern auch in der Europa League findet schon ein Spiel statt – und das hat es in sich. Leicester City gewinnt bei Spartak Moskau 4:3. Matchwinner ist Patson Daka, der gleich alle vier Treffer für die Engländer erzielt.

Viererpack: Patson Daka brilliert in der Europa League

Viererpack: Patson Daka brilliert in der Europa League

Leicester City gewinnt in der UEFA Europa League bei Spartak Moskau mit 4:3. Mann des Spiels: Der 23-jährige Patson Daka. Der Sambier erzielte vier Treffer in Serie.

21.10.2021


YB – Villarreal 1:4

YB – Villarreal 1:4

20.10.2021

Benfica – Bayern München 0:4

Benfica – Bayern München 0:4

20.10.2021

Chelsea – Malmö 4:0

Chelsea – Malmö 4:0

20.10.2021

Zenit – Juventus 0:1

Zenit – Juventus 0:1

20.10.2021

Manchester United – Atalanta 3:2

Manchester United – Atalanta 3:2

20.10.2021

Lille – Sevilla 0:0

Lille – Sevilla 0:0

20.10.2021

Barcelona – Dynamo Kiev 1:0

Barcelona – Dynamo Kiev 1:0

20.10.2021

Salzburg – Wolfsburg 3:1

Salzburg – Wolfsburg 3:1

20.10.2021

YB – Villarreal 1:4

YB – Villarreal 1:4

Benfica – Bayern München 0:4

Benfica – Bayern München 0:4

Chelsea – Malmö 4:0

Chelsea – Malmö 4:0

Zenit – Juventus 0:1

Zenit – Juventus 0:1

Manchester United – Atalanta 3:2

Manchester United – Atalanta 3:2

Lille – Sevilla 0:0

Lille – Sevilla 0:0

Barcelona – Dynamo Kiev 1:0

Barcelona – Dynamo Kiev 1:0

Salzburg – Wolfsburg 3:1

Salzburg – Wolfsburg 3:1