Reifeprüfung in heisser Atmosphäre: BVB in Amsterdam gefordert

dpa

19.10.2021 - 09:01

Rose und Brandt vor Ajax: «Es wird brennen»

Rose und Brandt vor Ajax: «Es wird brennen»

Borussia Dortmund erwartet beim Champions-League-Auswärtsspiel gegen Ajax Amsterdam ein heisser Tanz. Das wissen auch BVB-Trainer Marco Rose und Mittelfeldspieler Julian Brandt.

19.10.2021

In der Amsterdam Arena ist trotz Corona eine Vollauslastung möglich. Das erhöht beim BVB die Vorfreude auf das Champions-League-Duell mit Ajax. Bei einem Sieg wäre der Bundesliga- und Gruppenzweite in der Königsklasse fast am ersten Ziel.

dpa

19.10.2021 - 09:01

Zwei Spiele, zwei Siege – in der Champions League lief für Borussia Dortmund bisher alles nach Plan. Doch anders als gegen Besiktas Istanbul (2:1) und Sporting Lissabon (1:0) ist der Bundesliga-Zweite am Dienstag
(21 Uhr live auf blue TV) im Duell mit dem punktgleichen Spitzenreiter Ajax Amsterdam mächtig gefordert.

Ausgangslage

Viel spricht dafür, dass Tabellenführer Amsterdam und der punktgleiche Zweite aus Dortmund den Gruppensieg unter sich ausmachen. Beide haben die übrigen Gruppenkonkurrenten Besiktas Istanbul und Sporting Lissabon in den ersten beiden Partien besiegt. Der Gewinner der Partie in Amsterdam macht deshalb bereits im dritten Vorrundenspiel einen grossen Schritt Richtung Achtelfinale. «Ajax ist eine geölte Maschine. Das wird eine sehr grosse Herausforderung», meinte BVB-Trainer Marco Rose.

Umfrage
Wer gewinnt: Ajax oder Dortmund?

Gegner

Die grosse Zeit, als Ajax um Superstar Johan Cruyff Anfang der 70er-Jahre mit «Voetbal Totaal» Europa dominierte, ist lange vorbei. Und doch geniesst der Club nach wie vor höchste Wertschätzung. «Ajax ist sich immer treu geblieben, indem sie attraktiven Fussball gespielt haben. Die Jugendarbeit ist eine der besten in Europa. Mit ihren Mitteln holen sie fast das Optimale raus. Was die momentan spielen, ist herausragend», schwärmte BVB-Mittelfeldspieler Julian Brandt.

Der 35-malige niederländische Landesmeister steht zum 17. Mal in der Gruppenphase der Königsklasse. Die Heimbilanz gegen deutsche Klubs ist beachtlich: Von insgesamt 17 Europapokalspielen gewann Ajax 14, zuletzt gab es 2018/19 in der Champions League ein 3:3 gegen die Bayern. Die einzige Niederlage im eigenen Stadion musste Amsterdam 2012 hinnehmen – gegen Dortmund.

Ajax-Coach Ten Hag: «So neutralisieren wir den BVB»

Ajax-Coach Ten Hag: «So neutralisieren wir den BVB»

Erik ten Hag weiss, was es von seinem Team braucht, um gegen den BVB bestehen zu können. Auch wenn er ahnt, was die Deutschen von Ajax erwarten, setzt er auf bewährte Tugenden seines Teams.

19.10.2021

Torjäger

Gleich vier Treffer steuerte Sebastien Haller zum 5:1-Kantersieg der Niederländer in Lissabon bei. Da ihm auch beim 2:0 über Istanbul ein weiteres Tor gelang, führt der ehemalige Frankfurter in Diensten der Niederländer derzeit die Torjägerliste der Champions League mit fünf Treffern an.

Auf der anderen Seite stürmt mit Erling Haaland der beste Schütze der vergangenen Königsklassen-Saison. Nach dreiwöchiger Zwangspause traf er am vergangenen Samstag bei seinem Comeback gegen Mainz gleich zweimal. Im Vergleich mit Haller sieht Brandt seinen Teamkollegen vorn: «Erling gehört für mich zu den Top drei Stürmern der Welt. Man weiss nie, wo das für ihn endet. Er entwickelt sich stetig weiter.»

Geheimwaffe

Jude Bellingham war an jedem der letzten vier Tore von Borussia Dortmund in der UEFA Champions League direkt beteiligt (2 Tore und 2 Vorlagen). Seit seinem Champions-League-Debüt im Oktober 2020 hatte nur Erling Haaland (13) mehr Torbeteiligungen für Dortmund als Bellingham (5).

Voraussichtliche Mannschaftsaufstellung

Ajax Amsterdam: Pasveer - Mazraoui, Timber, L. Martinez, Blind - Alvarez, Klaassen, Gravenberch - Berghuis, Haller, Tadic

Borussia Dortmund: Kobel - Meunier, Akanji, Hummels, Schulz - Witsel - Bellingham, Brandt - Reus - Malen, Haaland

Manuel Akanji (l) und Gregor Kobel müssen sich heute gegen einen starken Gegner beweisen.
Bild: Getty

dpa