Minnesota schlägt die Rangers

Tor und Assist – Fiala punktet im zehnten Spiel in Folge

sda

29.1.2022 - 07:29

Kevin Fiala läuft es in der NHL zuletzt perfekt: Er steht nun in dieser Saison bei 31 Skorerpunkten
Keystone

Kevin Fiala setzt seine Erfolgsserie in der NHL fort.

sda

29.1.2022 - 07:29

Dank einem Tor und einem Assist beim 3:2-Auswärtssieg gegen die New York Rangers steht der Stürmer der Minnesota Wild bei zehn Partien in Folge mit mindestens einem Skorerpunkt.

Im Madison Square Garden war Fiala der beste Spieler. Der Ostschweizer traf in der 33. Minute zum 1:2-Anschlusstreffer. Am 3:2 zu Beginn des Schlussdrittels war er mit dem letzten Pass beteiligt.

Mit seinen acht Toren und fünf Assists in den letzten zehn Partien ist Fiala entscheidend am guten Lauf von Minnesota beteiligt. Nach sieben Siegen in den letzten acht Spielen ist das Team aus Saint Paul gut auf Playoff-Kurs.

sda