Niederreiter gewinnt Schweizer Duell gegen Kuraschew und Suter

sda

3.2.2021 - 06:44

Nino Niederreiter bereitete erstmals in dieser Saison einen Treffer vor.
Bil: Keystone

Sieg für Nino Niederreiter im Schweizer NHL-Duell: Der Churer setzt sich mit den Carolina Hurricanes gegen Pius Suter und Philipp Kuraschew mit den Chicago Blackhawks 4:3 nach Penaltyschiessen durch.

Niederreiter bereitete mit seinem ersten Assist der Saison das 3:2 der Gäste aus Raleigh vor. Für einen Schweizer Treffer des Abends war auf der Gegenseite Kuraschew besorgt, der in der 18. Minute nach einer herrlichen Kombination im Powerplay den Querpass von seinem Schweizer Teamkollegen Suter problemlos zum 1:2 verwertet hatte. Kuraschew steht damit wie Suter bei vier Saisontoren.

Seinen ersten Treffer der Saison erzielte Dean Kukan beim 3:6 der Columbus Blue Jackets gegen die Dallas Stars. Der Zürcher Verteidiger traf mit einem Weitschuss aus dem Handgelenk zum 3:5. Es war erst Kukans zweites Tor überhaupt in der NHL.

Den zweiten Sieg in Folge feierte Gaëtan Haas und die Edmonton Oilers. Sie siegten gegen die Ottawa Senators 4:2. Die Partien Pittsburgh gegen New Jersey und New York Islanders gegen Buffalo mussten wegen Corona-Fällen verschoben werden.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport

sda