Check gegen den Kopf: Pedretti noch zwei Spiele gesperrt

SDA

24.9.2018 - 19:59

Muss weitere zwei Spiele zuschauen: Biels Marco Pedretti.
Source: Keystone

Biels Stürmer Marco Pedretti wird für sein Vergehen im ersten Meisterschaftsspiel vom Freitag gegen Genf-Servette für drei Spiele gesperrt und mit 3300 Franken gebüsst.

Er hatte den Genfer Johan Fransson gegen den Kopf gecheckt. Eine Sperre hat Pedretti bereits am Samstag gegen Lausanne abgesessen.

Zurück zur Startseite

SDA