Timo Meier trifft und verliert hoch

SDA

15.1.2020 - 06:52

Timo Meier erzielt in der NHL seinen 16. Treffer in dieser Saison. Der Ostschweizer trifft bei der 3:6-Niederlage bei den Arizona Coyotes für die San Jose Sharks zum zwischenzeitlichen 2:2.

Skorerpunkte und Niederlagen gab es auch für zwei andere Schweizer: Yannick Weber gelang beim 2:4 der Nashville Predators gegen die Edmonton Oilers der zweite Assist der Saison.

Kevin Fiala verlor mit den Minnesota Wild bei den Pittsburgh Penguins 3:7. Mit einem schönen Pass war der St. Galler gegen Ende des Mitteldrittels am 1:4 beteiligt.

Bei Pittsburgh kehrte Sidney Crosby nach über zweimonatiger verletzungsbedingter Absenz auf das Eis zurück und brillierte gleich mit einem Tor und drei Assists.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport