Rangers im Hoch Titelverteidiger Tampa Bay in Rücklage

sda

4.6.2022 - 07:55

Die New York Rangers gewinnen auch ihr zweites Heimspiel gegen Tampa Bay
Die New York Rangers gewinnen auch ihr zweites Heimspiel gegen Tampa Bay
Keystone

Die New York Rangers gewinnen auch das zweite Halbfinalspiel in den NHL-Playoffs gegen Tampa Bay Lightning und führen in der Serie 2:0.

4.6.2022 - 07:55

Für die Rangers einmal mehr entscheidend auf dem Weg zum 3:2-Sieg war Torhüter Igor Schestjorkin. Der 26-jährige Russe liess sich nach der zwischenzeitlichen Führung der Gäste aus Florida nach drei Minuten nur noch einmal bezwingen und zeigte insgesamt 29 Paraden. Der Anschlusstreffer in der 58. Minute kam für Tampa Bay zu spät, nachdem die Rangers den Rückstand noch im ersten Drittel gewendet hatten und zu Beginn des dritten Abschnitts auf 3:1 davongezogen waren.

Für den Titelverteidiger und Stanley-Cup-Sieger der letzten zwei Saisons endete damit eine beeindruckende Serie: Bis zu dieser Niederlage im Madison Square Garden hatte das Team von Coach Jon Cooper seit den Playoffs 2020 und insgesamt 17 Spielen auf eine verlorene Playoff-Partie stets einen Sieg folgen lassen.

Am Sonntagabend bietet sich den Lightning erstmals im eigenen Stadion die Chance, auf die beiden Auswärtsniederlagen zu reagieren.

sda