ZSC als grosser Verlierer dieser Eishockey-Runde

rst, sda

16.10.2021 - 22:27

Beim 1:4 gegen Biel macht der ZSC keine gute Falle.
Beim 1:4 gegen Biel macht der ZSC keine gute Falle.
Keystone

Fribourg-Gottéron verteidigt seine Leaderposition mit einem 5:0 im Pruntrut gegen Ajoie und dem neunten Sieg in Serie. Der Tabellenzweite Biel gewinnt bei den fahrigen ZSC Lions ungefährdet mit 4:1.

rst, sda

16.10.2021 - 22:27

Der Tabellendritte Davos feierte mit dem 3:1 in Lugano den fünften Erfolg in Serie. Der SC Bern machte gegen Ambri-Piotta aus einem 0:2-Rückstand einen 3:2-Sieg.

Für den zweiten Heimsieg vom Samstag sorgte Genève-Servette. Die zuvor fünf Mal in Folge unterlegenen Genfer setzten sich auch dank der Rückkehr nach einmonatiger Verletzungspause von Captain Noah Rod gegen die Rapperswil-Jona Lakers mit 4:1 durch. Und die SCL Tigers verblüfften einen Tag nach ihrem ersten Saison-Heimsieg mit einem 4:1-Erfolg in Lausanne.

Resultate

Resultate: Ajoie – Fribourg-Gottéron 0:5 (0:1, 0:2, 0:2). Bern – Ambri-Piotta 3:2 (0:2, 1:0, 2:0). Genève-Servette – Rapperswil-Jona Lakers 4:1 (0:1, 1:0, 3:0). Lausanne – SCL Tigers 1:4 (0:0, 1:1, 0:3). Lugano – Davos 1:3 (1:1, 0:1, 0:1). ZSC Lions – Biel 1:4 (0:1, 1:2, 0:1).

rst, sda