Highlights im Video

Dortmund blamiert sich gegen die Rangers ++ Remis zwischen Barça und Napoli ++ Atalanta dreht Spiel

sda

17.2.2022 - 23:13

Dortmund – Rangers 2:4

Dortmund – Rangers 2:4

Borussia Dortmund steht in der Europa League vor dem Aus. Im Zwischenrunden-Hinspiel gegen die Glasgow Rangers setzte es für den Bundesligisten eine deutliche 2:4-Pleite.

17.02.2022

Borussia Dortmund droht das frühe Ausscheiden in der Europa League. Der Bundesligist verliert das Playoff-Hinspiel daheim gegen die Glasgow Rangers mit 2:4 und benötigt damit nächste Woche im Rückspiel einen deutlichen Sieg für den Vorstoss in den Achtelfinal.

sda

17.2.2022 - 23:13

Speziell für Manuel Akanji war es ein Europacup-Abend zum Vergessen. Der Schweizer Innenverteidiger der Dortmunder musste in der 55. Minute angeschlagen ausgewechselt werden, Sekunden nachdem Verteidiger-Kollege Dan-Axel Zagadou mit einem Eigentor den Treffer zum 4:1 der Schotten erzielt hatte.

Akanji sah vor dem 0:3 nicht gut aus; Goalie Gregor Kobel war bei allen Gegentreffern machtlos. Dank den beiden Toren in der zweiten Halbzeit durch Jude Bellingham (51.) und Raphaël Guerrero (82.) bleibt ein Vorstoss in den Achtelfinal möglich.

Leipzig, der zweite aus der Champions League relegierte Bundesligist, verhinderte eine Heimniederlage gegen San Sebastian mit dem von Emil Forsberg verwerteten Foulpenalty in der 82. Minute zum 2:2.

Leipzig – Real Sociedad 2:2

Leipzig – Real Sociedad 2:2

RB Leipzig ist gegen Real Sociedad San Sebastián nicht über ein 2:2-Remis hinausgekommen. Christopher Nkunku (30.) Emil Forsberg (82./Foulelfmeter) sowie Robin Le Normand (8.) und Mikel Oyarzabal (64./Handelfmeter) schossen die Tore.

17.02.2022

Der FC Barcelona kam dank einem Handspenalty von Ferran Torres zum 1:1 daheim gegen Napoli.

Barcelona – Napoli 1:1

Barcelona – Napoli 1:1

Der FC Barcelona ist mit einem enttäuschenden Remis in die Zwischenrunde der Europa League gestartet. Im Hinspiel gegen Napoli musste sich der spanische Topclub mit einem 1:1 begnügen.

17.02.2022

Remo Freuler gewann mit Atalanta Bergamo vor eigenem Anhang gegen Olympiakos Piräus 2:1. Der für Albanien spielende Zürcher Berat Djimsiti traf für die Italiener innerhalb von drei Minuten zweimal nach Corner.

Atalanta – Olympiakos 2:1

Atalanta – Olympiakos 2:1

Atalanta Bergamo gewinnt gegen Olympiakos Piräus mit 2:1. Zwar bringt Tiquinho Soares (16.) die Gäste in Front, doch der frühere FCZler Berat Djimsiti sorgt mit seinem Doppelpack (61./63.) für den Sieg der Italiener.

17.02.2022


Weitere Videos

Porto – Lazio 2:1

Porto – Lazio 2:1

Der FC Porto bezwingt Lazio mit 2:1. Zwar kann Mattia Zaccagni die Gäste in Front bringen (23.), doch Toni Martinez sichert mit seinem Doppelpack (37./49.) dem Heimteam den Sieg.

17.02.2022

Sevilla –Zagreb 3:1

Sevilla –Zagreb 3:1

Sevilla bezwingt Dinamo Zagreb mit 3:1. Ivan Rakitić (13.) bringt das Heimteam in Front, Mislav Oršić kann später (41.) ausgleichen. Doch die Spanier machen vor der Pause noch dank Lucas Ocampos (44.) und Anthony Martial (45.) den Deckel drauf.

17.02.2022

Zenit - Real Betis 2:3

Zenit - Real Betis 2:3

Betis Sevilla gewinnt auswärts bei Zenit St. Petersburg mit 3:2. Alle Tore der Partie fielen bereits in der ersten Halbzeit.

17.02.2022

Fenerbahçe Istanbul – Slavia Prag 2:3

Fenerbahçe Istanbul – Slavia Prag 2:3

Slavia Prag startet in der Zwischenrunde der Europa League mit einem 3:2-Auswärtssieg gegen Fenerbahce. Die Tore für die Gäste aus Tschechien schossen Ibrahim Traoré, Oscar Dorley und Ondřej Lingr.

17.02.2022

sda