19-Jähriger auf dem Vormarsch Supertalent Arda Güler lässt die Türkei träumen

sda/lih

18.6.2024 - 21:17

Arda Güler war der Matchwinner der Türkei
Arda Güler war der Matchwinner der Türkei
Keystone

Arda Güler wird in der Türkei zugetraut, eine neue Nationalmannschafts-Ära einzuläuten. Mit seinem wunderschönen Linksschuss zum 2:1 gegen Georgien bestätigt der 19-Jährige sein grosses Talent.

sda/lih

18.6.2024 - 21:17

Keine Zeit? blue Sport fasst für dich zusammen

  • Arda Güler ist 19-jährig und Spieler von Real Madrid und der türkischen Nationalmannschaft.
  • Beim EM-Startspiel gegen Georgien (3:1) schiesst Güler das entscheidende 2:1 für die Türkei – ein Traumtor.
  • «Es war wirklich ein super Tor, ich bin sehr glücklich», sagt Güler nach dem Spiel.

«Er ist auf engem Raum herausragend gut und hat einen sehr, sehr feinen linken Fuss», schwärmte Toni Kroos im letzten Jahr nach einigen gemeinsamen Trainings von Arda Güler in seinem Podcast. Der junge türkische Mittelfeldspieler steht seit dem letzten Sommer wie der Deutsche bei Real Madrid unter Vertrag.

Oft kam Güler mit dem Champions-League-Sieger noch nicht zum Einsatz, doch mit sechs Tore bei zehn Ligaeinsätzen lässt sich seine Bilanz sehen. Sein Marktwert beträgt rund 30 Millionen Euro, womit er der zweitwertvollste türkische Spieler hinter Captain Hakan Calhanoglu ist.

In der Türkei herrscht rund um Arda Güler schon längst ein Hype. Als 16-Jähriger gab er sein Debüt für Fenerbahce und zog rasch die Blicke der grössten europäischen Klubs auf sich. Neben Real Madrid waren im letzten Sommer auch der FC Barcelona oder die AC Milan an einer Verpflichtung interessiert.

In seinem ersten EM-Spiel am Dienstagabend in Dortmund überzeugte Güler auf der ganzen Linie und wurde als «Man of the Match» geehrt – natürlich in erster Linie dank seinem wunderbaren Treffer. «Es war wirklich ein super Tor, ich bin sehr glücklich», sagte Güler. Er sei froh, die Menschen so glücklich gemacht zu haben. Aber es warte noch viel Arbeit auf das Team.

sda/lih