Aufstieg rückt für Servette immer näher

20.4.2019 - 20:01, SDA

Winterthur – Servette 2:3
1:48

Winterthur – Servette 2:3

Die Rückkehr von Servette in die Super League rückt immer näher. Die Genfer siegen in Winterthur nach einem 1:2-Rückstand mit 3:2 und festigen ihre Position an der Tabellenspitze.

20.04.2019

Die Rückkehr von Servette in die Super League rückt immer näher. Die Genfer siegen in Winterthur nach einem 1:2-Rückstand mit 3:2 und festigen ihre Position an der Tabellenspitze.

Mit zwei Toren innerhalb von zehn Minuten nach der Pause drehte Servette die Partie vor 4600 Zuschauern auf der Schützenwiese. Massgeblichen Anteil an der Wende hatte der Ivorer Koro Koné, der das 2:2 selbst erzielte und das 3:2 vorbereitete.

Für Servette war es das zehnte Spiel in Folge ohne Niederlage. Der Vorsprung der Mannschaft von Alain Geiger auf Verfolger Lausanne-Sport beträgt sechs Runden vor Schluss mindestens elf Punkte. Winterthur hingegen droht den Anschluss an den Barrage-Platz zu verlieren.

Am Tabellenende gelang Rapperswil-Jona ein wichtiger Sieg im Abstiegskampf. Die St. Galler setzten sich gegen Vaduz diskussionslos durch und setzten damit Chiasso unter Zugzwang.

Kriens – Schaffhausen 1:2
0:48

Kriens – Schaffhausen 1:2

Schaffhausen gelingt beim Auswärtsspiel in Kriens ein 2:1-Erfolg.

20.04.2019

Chiasso – Lausanne 0:5
1:05

Chiasso – Lausanne 0:5

Brack.ch Challenge League, 30. Runde, Saison 18/19

20.04.2019

Kurztelegramme und Tabelle

Winterthur – Servette 2:3 (2:1). – 4600 Zuschauer. – SR Klossner. – Tore: 13. Alves 1:0. 31. Schättin (Eigentor) 1:1. 38. Sliskovic (Foulpenalty) 2:1. 47. Koné 1:1. 54. Wüthrich 2:3.

Kriens – Schaffhausen 1:2 (0:0). – 1540 Zuschauer. – SR Erlachner. – Tore: 54. Sessolo 0:1. 57. Castroman 0:2. 85. Elvedi 1:2.

Rapperswil-Jona – Vaduz 4:1 (2:0). – 1850 Zuschauer. – Tore: 10. Sarr 1:0. 17. Turkes 2:0. 54. Pasquarelli 3:0. 72. Bühler 3:1. 71. Shabani 4:1.

Rangliste: 1. Servette 30/64 (70:29). 2. Lausanne-Sport 29/50 (46:28). 3. Aarau 29/45 (49:43). 4. Winterthur 30/44 (45:43). 5. Wil 29/37 (28:34). 6. Vaduz 30/35 (41:55). 7. Kriens 30/34 (43:48). 8. Schaffhausen 30/32 (36:55). 9. Rapperswil-Jona 30/31 (40:46). 10. Chiasso 29/29 (38:55).

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport

Weitere Artikel