Breitenreiter: «Hallo liebe FCZ-Fans, ich wollte mich vor dem Spiel bei euch melden»

pat

28.11.2021

Breitenreiter fehlt wegen Corona und sendet eine Grussbotschaft an die FCZ-Fans

Breitenreiter fehlt wegen Corona und sendet eine Grussbotschaft an die FCZ-Fans

Der FC Zürich muss bei seinem Heimspiel gegen YB ohne seinen Trainer André Breitenreiter antreten. Der 48-jährige Deutsche wurde unter der Woche positiv auf Corona getestet. Vor dem Spiel meldet er sich mit einer Grussbotschaft an die Fans.

28.11.2021

Der FC Zürich muss bei seinem Heimspiel gegen YB ohne seinen Trainer André Breitenreiter antreten. Der 48-jährige Deutsche wurde unter der Woche positiv auf Corona getestet. Vor dem Spiel meldet er sich mit einer Grussbotschaft an die Fans.

pat

28.11.2021

Vor dem Spitzenkampf gegen YB meldet sich FCZ-Coach André Breitenreiter aus dem Homeoffice. Dabei richtet ein paar Worte an die Fans und bestätigt, dass es ihm «schon wieder richtig gut» gehe. «Ich bin ja vollständig geimpft und es zeigt sich ganz klar, dass die Symptome auch deswegen nur sehr gering sind und ich auf einem guten Weg der Gesundung bin.»

Den Fans wünscht er «ganz viel Spass» und hofft auf lautstarke Unterstützung. In seiner kurzen Grussbotschaft verrät er zudem, wie er selbst das Spiel verfolgen wird.