Platz nicht bespielbar

Platz nicht bespielbar: Cup-Achtelfinal wird von Winterthur nach Basel verlegt

obe, sda

14.2.2021 - 13:25

Trainer Ciriaco Sforza geniesst mit dem FC Basel im Cup-Achtelfinal doch Heimvorteil
Trainer Ciriaco Sforza geniesst mit dem FC Basel im Cup-Achtelfinal doch Heimvorteil
Bild: Keystone

Der Achtelfinal im Schweizer Cup zwischen dem FC Winterthur und Basel findet am Mittwoch (17.30 Uhr) nicht wie geplant beim Challenge-League-Klub, sondern im St. Jakob-Park statt.

Die beiden Vereine einigten sich auf einen Platzabtausch, weil die Durchführung in Winterthur aufgrund des Zustandes des Terrains zu unsicher ist.

Am letzten Samstag musste die Challenge-League-Partie zwischen Winterthur und Kriens wegen des unbespielbaren Platzes auf der Schützenwiese verschoben werden.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport

obe, sda