Die Stimmen zu YBs Befreiungsschlag gegen Lugano

Von Luca Betschart

2.12.2021

Lustenberger: «Wir haben auf ein Tor gespielt»

Lustenberger: «Wir haben auf ein Tor gespielt»

01.12.2021

Nach sechs sieglosen Pflichtspielen beendet YB im Nachtragsspiel der Super League die Durststrecke. Die Erleichterung beim Meister ist nach dem Schlusspfiff spürbar. Die Reaktionen zum Spiel.

Von Luca Betschart

2.12.2021

Fabian Lustenberger

«Wir haben in der zweiten Halbzeit auf ein Tor gespielt. Wir blieben hartnäckig, sind angerannt und haben es immer wieder versucht. Und am Schluss sind wir belohnt worden.»

«Das Wichtigste ist, dass wir zusammen durch diese Situation gehen. Das haben wir in der Pause untereinander angesprochen. Und ich glaube, das hat man in der zweiten Halbzeit gesehen, dass wir als Mannschaft marschiert sind – defensiv und offensiv.»



Sandro Lauper

«Nach dem 0:1 zur Pause ist der Stein gross, der vom Herzen fällt. Es kam wieder viel zusammen in der ersten Halbzeit. Wir liessen ein paar Chancen liegen und kriegen mit dem einzigen Schuss des Spiels ein Tor. Aber ich glaube, die Mentalität spricht für uns.»

«Es sind Details, die entscheiden. Wir sind in jedem Spiel dominant, auch gegen den FCZ. Heute war es ähnlich wie gegen Zürich. Umso glücklicher bin ich, dass wir reagieren konnten.»

Lauper: «Es kam in der 1. Halbzeit wieder viel zusammen»

Lauper: «Es kam in der 1. Halbzeit wieder viel zusammen»

01.12.2021

David Wagner

«Es ist ein hochverdienter Sieg, die Mentalität ist toll. Wenn man nach einem Rückstand noch gewinnt, ist das noch besser für das Vertrauen der Mannschaft. (…) Der nächste Schritt muss sein, weiter gut zu spielen, weiter diese Mentalität an den Tag zu legen und weiter Tore zu erzielen.»

«Suki (Sulejmani) ist ein herausragend guter Fussballer, der seinen Job erledigt, wenn er gefragt wird. Heute wurde er gefragt und er hat seinen Job erledigt. Dazu ist er ein ganz, ganz toller Mensch.»

Wagner: «Die Mentalität ist toll»

Wagner: «Die Mentalität ist toll»

01.12.2021

Reto Ziegler

«Ich hoffe, es ist Penalty. Weil wir haben bis dahin gut verteidigt gegen eine gute Mannschaft. Am Schluss hat YB verdient gewonnen, sie hatte mehr Torchancen. Aber mit etwas mehr Glück und Kampfgeist hätten wir einen Punkt holen können.»

Ziegler: «Ich hoffe, es ist ein Penalty»

Ziegler: «Ich hoffe, es ist ein Penalty»

20211201_cssl

01.12.2021

Fabio Dapréla

«Wir haben es gut gemacht bis zum Penalty. Ich weiss nicht, ob es einer war. Aber das hat uns etwas aus dem Konzept gebracht. Dann machen sie zwei Tore, die wir viel besser verteidigen müssen.»

«Mein Gefühl war, dass wenn wir so tief stehen, dann macht YB kein Tor – die können spielen bis morgen früh. Aber wir haben die zwei Tore über Konter bekommen, das darf nicht passieren. Das ist schade. Heute hätten wir wichtige Punkte holen können.»

Daprelà: «Der Penalty hat uns aus dem Konzept gebracht»

Daprelà: «Der Penalty hat uns aus dem Konzept gebracht»

01.12.2021

Die Highlights

YB – Lugano 3:1

YB – Lugano 3:1

Credit Suisse Super League, 4. Runde, Saison 21/22

01.12.2021