Saisonrückblick

Ein Königstransfer, eine Tormaschine und ein starker Konkurrent

tbz

12.4.2020

Dein Verein: BSC Young Boys

Dein Verein: BSC Young Boys

Wie ist die Saison für die einzelnen Klubs in der Super League bisher verlaufen? Welches waren die Highlights, welches die Enttäuschungen? Die Teleclub-Redaktion liefert die Antworten auf diese Fragen. In Folge 1 werden die Leistungen von Meister BSC Young Boys analysiert.

12.04.2020

Die BSC Young Boys haben eine erlebnisreiche Saison hinter sich. Trotz durchgehend guter Leistungen, ist die Verteidigung des Meistertitels aber noch alles andere als in trockenen Tüchern. Die Saison im Rückblick.

Noch vor Saisonstart können die Berner Young Boys bereits ein erstes Highlight vermelden. Um sich in der Abwehr neu zu finden, holt man als Königstransfer Fabian Lustenberger von Hertha Berlin. Der Start gegen Servette zeigt allerdings bereits, dass YB mit mehr Widerstand rechnen muss als in der Saison zuvor. Gegen den Aufsteiger kommt der Meister nicht über ein 1:1 hinaus.

Dann aber übernimmt Jean-Pierre Nsamé das Zepter und schiesst YB fast im Alleingang von Sieg zu Sieg. Obwohl man den stärksten Konkurrenten aus St. Gallen in zwei von drei Spielen besiegen kann, reicht es bis zur Corona-Unterbrechung nur für Platz 2.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport