125 Jahre: Happy Birthday, FCB!

wer

15.11.2018

Der FC Basel feiert heute sein 125-jähriges Bestehen. 1893 wurde der Klub in einem Lokal gegründet – wenige Tage später fand das erste Spiel statt.

Der 15. November ist ein besonderes Datum für den FC Basel: Der Traditionsklub vom Rheinknie begeht seinen Geburtstag. Heute jährt sich die Gründung zum 125. Mal. Mit einem Video erinnert der FCB an die grössten Erfolge. Vielleicht waren Sie ja beim einen oder anderen Highlight selber dabei.


Der von den Fans so genannte «Eff Cee Bee» wurde am 15. November 1893 gegründet, nachdem drei Tage zuvor per Zeitungsinserat in der Basler Nationalzeitung zur Gründung eines Fussballclubs aufgerufen worden war.

«Behufs Gründung eines Footballklubs sind sämtliche Freunde dieses Sports eingeladen, nächsten Mittwoch abends 8:15 Uhr im oberen Saale der Schuhmachern-Zunft zu einer Besprechung zusammen zu kommen.»


Annonce in der «Basler Nationalzeitung» vom 12. November 1893

An jenem Tag trafen sich elf interessierte Leser im Basler Lokal der Zunft zu Schuhmachern, darunter Mitglieder eines Rudervereines, Akademiker und ein Sportjournalist (der die Fussballregeln aus dem Englischen übersetzte), und beschlossen die Gründung des FC Basel. Die Vereinsfarben wurden in Rot-Blau gehalten. Schon elf Tage später kam es zu einem ersten Spiel des Vereins auf dem frisch eingerichteten Sportplatz Landhof.


Der Rest ist Geschichte: Basel wurde 20 Mal Schweizer Meister, gewann den Cup zwölf Mal und sorgte europäisch zwischen 2002 und 2018 immer wieder für Furore.

Alles zur Klubgeschichte lesen Sie hier.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport