Abseits oder nicht? Lugano feiert umstrittenen Sieg im Letzigrund

Redaktion blue

27.11.2021

GC – Lugano 0:1

GC – Lugano 0:1

Credit Suisse Super League, 15. Runde, Saison 21/22

27.11.2021

Die Grasshoppers sind in der Super League der gut etablierte Aufsteiger. Aber innerhalb der Saison ist der FC Lugano der Aufsteiger. GC und das Team der Stunde duellieren sich am Samstag um 18 Uhr.

Redaktion blue

27.11.2021


Schmid: «Natürlich trauert man dieser Chance nach»

Schmid: «Natürlich trauert man dieser Chance nach»

27.11.2021

Pusic: «Wir hatten genügend Chancen»

Pusic: «Wir hatten genügend Chancen»

27.11.2021

Lavanchy: «Dieser Sieg war nicht einfach»

Lavanchy: «Dieser Sieg war nicht einfach»

27.11.2021

Saipi: «Es ist immer schön, zu Null zu spielen»

Saipi: «Es ist immer schön, zu Null zu spielen»

27.11.2021

79. Minute: Abseits oder nicht? Custodio schiesst Lugano in Führung

79. Minute: Abseits oder nicht? Custodio schiesst Lugano in Führung

27.11.2021

61. Minute: Lavanchy vergibt Top-Gelegenheit für Lugano

61. Minute: Lavanchy vergibt Top-Gelegenheit für Lugano

27.11.2021

56. Minute: Custodio knallt den Ball an den Pfosten

56. Minute: Custodio knallt den Ball an den Pfosten

27.11.2021

40. Minute: Kaly Sene scheitert am Pfosten

40. Minute: Kaly Sene scheitert am Pfosten

27.11.2021

Highlights
Schmid: «Natürlich trauert man dieser Chance nach»

Schmid: «Natürlich trauert man dieser Chance nach»

Pusic: «Wir hatten genügend Chancen»

Pusic: «Wir hatten genügend Chancen»

Lavanchy: «Dieser Sieg war nicht einfach»

Lavanchy: «Dieser Sieg war nicht einfach»

Saipi: «Es ist immer schön, zu Null zu spielen»

Saipi: «Es ist immer schön, zu Null zu spielen»

79. Minute: Abseits oder nicht? Custodio schiesst Lugano in Führung

79. Minute: Abseits oder nicht? Custodio schiesst Lugano in Führung

61. Minute: Lavanchy vergibt Top-Gelegenheit für Lugano

61. Minute: Lavanchy vergibt Top-Gelegenheit für Lugano

56. Minute: Custodio knallt den Ball an den Pfosten

56. Minute: Custodio knallt den Ball an den Pfosten

40. Minute: Kaly Sene scheitert am Pfosten

40. Minute: Kaly Sene scheitert am Pfosten

6. Minute: Schmid vergibt Grosschance zur GC-Führung

6. Minute: Schmid vergibt Grosschance zur GC-Führung

Sky Sun: «Wir haben immer noch. vielArbeit vor uns»

Sky Sun: «Wir haben immer noch. vielArbeit vor uns»

Telegramm

Grasshoppers – Lugano 0:1 (0:0)

3044 Zuschauer. – SR Fähndrich. – Tor: 79. Custodio (Lavanchy) 0:1.

Grasshoppers: Moreira; Arigoni (86. Demhasaj), Gomes, Loosli; Schmid (77. Bolla), Diani (46. Herc), Kawabe (77. Santos), Lenjani; Pusic (86. Campana); Sène, Bonatini.

Lugano: Saipi; Daprelà, Maric, Ziegler; Lavanchy, Sabbatini, Lovric (78. Guidotti), Facchinetti; Amoura (52. Custodio); Bottani (78. Abubakar), Celar (87. Hajrizi).

Bemerkungen: Grasshoppers ohne Cvetkovic, Morandi und Nadjack, Lugano ohne Osigwe, Alexander Muci und Mahmoud (alle verletzt). 39. Pfostenkopfball Sène. 56. Lattenschuss Custodio. Verwarnungen: 44. Diani (Foul). 81. Sène (Foul). 87. Celar (Unsportlichkeit). 94. Loosli (Foul).