Schulterverletzung

St. Gallens Muheim fällt sechs bis acht Wochen aus

ber, sda

18.1.2021 - 10:51

Miro Muheim (rechts) muss längere Zeit pausieren
Bild: Keystone

Miro Muheim vom FC St. Gallen muss sechs bis acht Wochen pausieren. Der Aussenverteidiger zieht sich eine Schulterverletzung zu.

Muheim riss sich am Samstag im Testspiel gegen den österreichischen Bundesligisten Altach (2:0) mehrere Bänder in der linken Schulter. Er wurde bereits operiert.

St. Gallen nimmt den Meisterschaftsbetrieb am Mittwoch mit dem Nachtragsspiel gegen Vaduz wieder auf.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport

ber, sda