Westschweizer Derby als Spitzenspiel im Schweizer Cup

SDA

19.8.2018 - 18:53

Im Cup geht es am 15,/16. September mit den Sechzehntelfinals weiter. Unter anderem kommts zum Duell Lausanne gegen Sion.
Source: KEYSTONE (Archiv)

Das Derby zwischen dem FC Sion und dem Challenge-League-Spitzenklub Lausanne-Sport ist das Top-Spiel der 1/16-Finals im Schweizer Cup.

Duelle zwischen Mannschaften aus der Super League waren nicht möglich. Heikle Aufgaben haben auch der FC Luzern und Neuchâtel Xamax zugelost bekommen. Die Innerschweizer treffen auf Servette, die Neuenburger bekommen es mit dem FC Aarau zu tun. In allen Partien haben die Unterklassigen Heimvorteil.

Die Spiele finden am Wochenende des 15./16. September statt.

Die Partien der Cup-1/16-Finals: Lausanne-Sport - Sion, Servette - Luzern, Aarau - Neuchâtel Xamax, Echallens (1.) - FC Basel, Schaffhausen - Young Boys, Breitenrain Bern (PL) - FC Zürich, Azzurri Lausanne (1.) - Lugano, Stade Nyonnais (PL) - Grasshoppers, Moutier (2.i) - Thun, Muri (2.i) - St. Gallen, Bellinzona (PL) - Winterthur, Klingnau (2.) - Chiasso, Bavois (PL) - Rapperswil-Jona, Wohlen (PL) - Wil, Fleurier (2.) - Kriens, Red Star (1.) - Cham (PL).

Zurück zur Startseite

SDA