Bad News: Winterthur – GC verschoben ++ Good News: Wir zeigen dafür Inter – Juve

wer

2.2.2021 - 12:28

Coppa Italia statt Challenge League: «blue Zoom» zeigt am Dienstagabend das Hinspiel zwischen Inter und Juve anstelle der abgesagten Partie Winterthur gegen GC.
Bild: Keystone

Der für Dienstag angesetzte Spitzenkampf der 18. Runde der Challenge League zwischen dem Tabellenvierten Winterthur und Leader GC muss verschoben werden. Den TV-Abend können Sie sich dennoch freihalten. 

Das Terrain auf der Schützenwiese ist nach den heftigen Regenfällen in den letzten Tagen nicht bespielbar. Somit finden am Dienstag mit Aarau gegen Schaffhausen, Chiasso gegen Stade Lausanne-Ouchy, Thun gegen Kriens und Wil gegen Neuchâtel Xamax nur vier Partien statt.

Sollten Sie sich den Abend in der Agenda bereits markiert und freigehalten haben, ändern Sie nichts daran: «blue Zoom» zeigt anstelle des Challenge-League-Spiels nun den Coppa-Halbfinal (Hinspiel) zwischen Inter Mailand und Juventus Turin im Free-TV (und Live-Stream ebenfalls bei «blue News»).

Juve mit Ronaldo, Inter ohne Lukaku

Der italienische Fussball bietet damit einen absoluten Leckerbissen: In der Serie A gehören beide Mannschaften zu den Meisterschaftskandidaten. Inter liegt derzeit mit zwei Punkten Rückstand hinter Stadtrivale Milan auf dem zweiten Platz. Meister Juventus hat bei einem Spiel weniger aktuell sieben Punkte Rückstand auf Milan, bewies zuletzt jedoch eine gute Form und will ins Coppa-Endspiel.

Anpfiff ist um 20.45 Uhr im legendären Giuseppe-Meazza-Stadion. Ronaldo wird dabei sein, Inters Lukaku muss dagegen passen. Das Rückspiel findet dann eine Woche später (am 9. Februar) in Turin statt. Bei dieser Gelegenheit sei erwähnt: Am Mittwoch gibt es den zweiten Halbfinal (Hinspiel) zwischen Napoli und Atalanta ebenfalls bei «blue Zoom» frei empfangbar zu sehen.


Coppa Italia – die Halbfinal-Spiele im Überblick

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport

wer