Transfers

Bent: «Shaqiri wird England im Sommer verlassen»

jar

29.3.2020

Darren Bent glaubt nicht, dass Xherdan Shaqiri in der Premier League bleiben wird.
Bild: Getty/Keystone

Der ehemalige englische Nationalspieler Darren Bent glaubt, dass Xherdan Shaqiri den FC Liverpool im Sommer verlassen wird. Bent kann sich nicht vorstellen, dass sich ein anderer Premier-League-Klub um den Schweizer bemüht.

Der ehemalige Stürmer (u.a. Tottenham, Aston Villa) Darren Bent hat mit dem britischen Fussballportal «Football Insider» über die mögliche Zukunft von Xherdan Shaqiri gesprochen. Der zwölffache Nationalspieler Englands ist sich nicht nur sicher, dass der 28-jährige Schweizer den FC Liverpool verlassen, sondern auch ab Sommer nicht mehr in England spielen wird.

«Ich sehe ihn nicht mehr in der Premier League. Wer auch immer ihn verpflichten wird, ich kann mir nur vorstellen, dass dieser Klub nicht aus England ist», sagt Bent. «Aber natürlich wird er bei einem guten Klub landen. Das einzige, was ich über Shaqiri sagen kann: Er hat kann was.»

Shaqiri wechselte im Sommer 2015 von Inter Mailand auf die Insel, spielte drei Jahre lang für Stoke City, bevor er 2018 für knapp 15 Millionen Euro von Liverpool übernommen wurde. Sein Vertrag bei den «Reds» läuft noch bis 2023, dennoch ist es kaum vorstellbar, dass Shaqiri mit seiner aktuellen Rolle im Klub zufrieden ist. In dieser Saison kam der 80-fache Nati-Spieler nur während 256 Minuten zum Einsatz.

Laut «Football Insider» soll der FC Sevilla stark an Shaqiri interessiert sein. Und auch die AS Roma, die immer wieder mit dem Schweizer in Verbindung gebracht wurde, soll über den Flügelspieler nachdenken. Ausserdem soll auch der russische Klub ZSKA Moskau Interesse an Shaqiri signalisiert haben.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport