Söldner-Check

Söldner-Check: Embolo betreibt Chancen-Wucher +++ Zakaria ist zurück +++ Shaqiri fehlt verletzt

Von Patrick Lämmle und Jan Arnet

23.11.2020

Wer hat geglänzt, wer fiel ab? «blue Sport» verfolgt die Auftritte der Schweizer Söldner ganz genau.


Deutschland
Dortmund   

Keine Glanztaten

Roman Bürki

Gegen Hertha Berlin hat Bürki kaum Chancen, sich auszuzeichnen. In der ersten Halbzeit ist er beim Distanzschuss von Ex-Sion-Spieler Matheus Cunha machtlos, genauso bei dessen Elfmeter in der Schlussviertelstunde. Und dennoch verlässt er den Platz mit einem Lächeln im Gesicht, denn der BVB gewinnt trotz Rückstand zur Pause 5:2. Der Mann des Spiels ist Vierfachtorschütze Erling Haaland. Aber auch Teamkollege Youssoufa Moukoko schreibt Geschichte.


Dortmund   

Ersatz

Marwin Hitz

Die Nummer zwei sitzt bei Dortmund auf der Bank.


Dortmund   

Nicht sein Tag

Manuel Akanji

Der 25-Jährige macht in der BVB-Dreierkette nicht den besten Job und hat das eine oder andere Mal das Nachsehen. In der Schlussphase verschuldet er den Elfmeter, allerdings ist auch in der Wiederholung nicht wirklich ein Foul zu erkennen. Am Dienstag empfängt der BVB in der Champions League den FC Brügge (21 Uhr live auf «blue Sport»).


Gladbach   

Starke Paraden

Yann Sommer

Gegen Augsburg (1:1) muss er bereits nach 15 Sekunden ein erstes Mal eingreifen, mit dem Fuss verhindert er den Gegentreffer. Später im Spiel zeigt er eine ähnliche Parade. Beim Ausgleich kann er nichts ausrichten, da der Ball noch entscheidend abgelenkt wird.


Gladbach   

Solid

Nico Elvedi

Bei der Augsburger Chance nach wenigen Sekunden steht Elvedi im Schilf, doch er steigert sich und hat Finnbogason danach im Griff.


Gladbach   

Comeback

Denis Zakaria

Der 24-Jährige zog sich am 7. März eine Knieverletzung zu und fiel seither aus. Gegen Augsburg gibt er in der 89. Minute sein Comeback – ein Lichtblick.


Gladbach   

Chancentod

Breel Embolo

Der omnipräsente Embolo hält Aktien am 1:0 in der 5. Minute und in der 66. Minute provoziert er mit seinem Einsatz eine gelb-rote Karte. Und doch ist es ein Spiel zum Vergessen, denn Embolo verpasst es mehrfach, das Spiel zu entscheiden. Der 23-Jährige scheitert mit dem Kopf aus bester Position, später läuft er alleine aufs Tor und trifft nur den Pfosten und dann lässt er auch noch eine Doppelchance ungenutzt. Noch immer wartet er auf seinen ersten Saisontreffer, gegen Augsburg hätte er mindestens zwei erzielen müssen. Hier sehen Sie die Highlights der Partie im Video.

Breel Embolo würde nach der Partie am liebsten im Erdboden versinken.
Bild: Keystone
Gladbach   

Ersatz

Michael Lang

Lang sitzt auf der Ersatzbank und wartet noch immer auf seinen ersten Bundesliga-Einsatz in dieser Saison.


Wolfsburg   

Ersatz

Kevin Mbabu

Der 25-Jährige fiel lange Zeit verletzungsbedingt aus, sass nun aber gegen Schalke (2:0) zum zweiten Mal auf der Bank. Sein erster Einsatz in dieser Saison zeichnet sich ab.


Wolfsburg   

Auffällig

Renato Steffen

Mit einem Kopfball aus kurzer Distanz scheitert er am stark reagierenden Goalie, in der 24. Minute leitet er dann aber das 2:0 ein. Steffen zeigt eine starke Leistung und überzeugt mit seinem Direktpassspiel. In der 74. Minute wird er ausgewechselt.


Wolfsburg   

Guter Start

Admir Mehmedi

Mit einem Pass in den Rücken der Abwehr leitet er die erste Topchance ein, Schalke kann gerade noch zur Ecke klären – doch die führt zum 1:0 der «Wölfe». In der 89. Minute wird er ausgewechselt.


Frankfurt   

Startelf

Djibril Sow

Beim 1:1 gegen Leipzig spielt Sow über die volle Distanz, dies, nachdem er in dieser Saison zuvor insgesamt nur 30 Minuten gespielt hatte. Mit einer Balleroberung im Mittelfeld leitet er eine Frankfurter Chance ein, die das 2:0 hätte einbringen können. Nach knapp einer Stunde wird Sow verwarnt.


Frankfurt   

Ersatz

Steven Zuber

Auch für Zuber gibt es gegen Leipzig eine Saison-Premiere, er sitzt über die volle Distanz auf der Bank.


Augsburg   

Strohfeuer

Ruben Vargas

Gegen Gladbach bereitet er nach wenigen Sekunden eine Torchance vor. Viel mehr ist dann aber nicht zu sehen vom jungen Schweizer, denn Gladbach kontrolliert das Geschehen und spielt auf ein Tor. Als Vargas in der 82. Minute ausgewechselt wird, da steht es 0:1, den Ausgleichstreffer seines Teams sieht er von der Bank aus.


Mainz 05   

Startelf

Edimilson Fernandes

In der achten Runde feiert Mainz gegen Freiburg den ersten Saisonsieg und verlässt die Abstiegsplätze. Fernandes, der zum zweiten Mal in Folge in der Startelf steht, verleiht der Mannschaft im zentralen Mittelfeld Stabilität. In der 70. Minute wird er beim Stand von 3:1 ausgewechselt, Tore fallen keine mehr.


Stuttgart   

Kein Spiel für Goalies

Gregor Kobel

Das 3:3 gegen Hoffenheim erfreut die neutralen Fans, was für ein Spektakel. Kobel dürfte weniger Spass gehabt haben. Er kassiert drei Gegentreffer, ist dabei allerdings schuldlos. Nach gut einer Stunde verhindert er mit einer starken Parade den 2:3-Rückstand, der fällt dann wenige Minuten später per Elfmeter. Den verdienten Ausgleichstreffer erzielt Stuttgart in der vierten Minute der Nachspielzeit, immerhin.


Bielefeld
   

Nächste Pleite

Cédric Brunner

Für Aufsteiger Bielefeld setzt es gegen die starken Leverkusener die sechste Niederlage in Serie ab. Brunner steht bei den beiden Gegentreffern nicht im Fokus.


England
Arsenal   

Zurück in der Startelf

Granit Xhaka

Arsenal kommt bei Leeds nicht über ein 0:0 hinaus – und der Punktgewinn ist mehr als glücklich, das Heimteam traf dreimal die Torumrandung. Der Schweizer spielte im zentralen Mittelfeld über die volle Distanz, dies, nachdem er vor der Nati-Pause zweimal in Folge nicht zum Einsatz kam.


Liverpool   

Verletzt

Xherdan Shaqiri

Liverpool gewinnt das Spitzenspiel gegen Leicester trotz mehrerer Ausfälle 3:0. Auch Xherdan Shaqiri gehört zu den Abwesenden. Jürgen Klopp klärt nach der Partie gegen auf: «Shaq hat, soweit ich weiss, bei der Nationalmannschaft eine Muskelverletzung erlitten, ohne es zu realisieren.»


Newcastle   

Eingewechselt

Fabian Schär

Gegen Chelsea (0:2) wird der 28-Jährige zur Pause beim Stand von 0:1 für den verletzten Lascelles eingewechselt. Beim zweiten Gegentreffer ist die gesamte Abwehr vom Tempo der Gäste überfordert – auch Schär.


Italien
FC Turin   

Ersatz

Ricardo Rodriguez

Torino verliert auswärts bei Inter Mailand trotz 2:0-Führung mit 2:4. Rodriguez sieht das Spiel von der Bank aus.

Vom 0:2 zum 4:2 – Inter dreht gegen Torino mächtig auf

Vom 0:2 zum 4:2 – Inter dreht gegen Torino mächtig auf

Anders als Real Madrid hat Inter Mailand vor dem Champions-League-Aufeinandertreffen am Mittwoch im San Siro ein Erfolgserlebnis landen können.

22.11.2020


Bergamo   

Ersatz

Remo Freuler

Beim enttäuschenden 0:0 gegen Spezia Calcio kommt Freuler nicht zum Einsatz. Das könnte bereits am Mittwoch in der Champions League (21 Uhr live auf «blue Sport») gegen Liverpool wieder anders aussehen.


Parma   

Startelf-Debüt

Simon Sohm

Der 19-Jährige steht gegen die AS Roma erstmals in der Startelf und spielt über 90 Minuten. Beim 0:3 kann er im zentralen Mittelfeld aber kaum Akzente setzen.

Die AS Roma fegt Parma vom Platz und verteidigt Platz drei

Die AS Roma fegt Parma vom Platz und verteidigt Platz drei

Nach acht Runden führt die AC Milan die Tabelle vor Sassuolo und der AS Roma an. Juve ist nur im vierten Rang klassiert.

23.11.2020


Verona   

Verletzt

Kevin Rüegg

Aufgrund einer Oberschenkelverletzung verpasst Rüegg das dritte Spiel in Folge. Seine Teamkollegen hinterlassen beim 0:2 gegen Sassuolo nicht den besten Eindruck.


Genua   

Nicht im Kader

Darian Males

Der 19-Jährige steht beim 0:1 gegen die Udinese Calcio nicht im Kader. Noch immer wartet er auf sein Seria-A-Debüt. In Luzern hätte er sicherlich (mehr) Spielpraxis erhalten.


Portugal
Benfica   

Nicht im Kader

Haris Seferovic

Am Samstag feiert Benfica in der 3. Cup-Runde einen 1:0-Sieg gegen das unterklassige Paredes. Seferovic erhält eine Verschnaufpause.


Schottland
Celtic   

Unauffällig

Albian Ajeti

Der 23-Jährige bleibt unauffällig und wird in der 58. Minute beim Stand von 0:1 ausgewechselt, direkt danach schiesst Hibernian das 2:0. Edouard, der für Ajeti ins Spiel kommt, erzielt per Elfmeter das 1:2 und in der Nachspielzeit sichert Laxalt Celtic immerhin noch einen Punkt.


Rangers   

Kurzeinsatz

Cedric Itten

Gegen Aberdeen kommt Itten in der 75. Minute beim Stand von 4:0 ins Spiel, dabei bleibt es dann auch. Die Rangers führen die Tabelle mit elf Punkten Vorsprung auf Celtic an, allerdings haben sie zwei Spiele mehr bestritten als der Erzrivale.


Frankreich
Montpellier   

Comeback

Jonas Omlin

Nach überstandener Verletzung kehrt der Goalie nach zwei verpassten Spielen zurück. Gegen Strasbourg muss Omlin gleich dreimal hinter sich greifen, Montpellier gewinnt dennoch 4:3 und rückt auf Rang 4 vor. Omlin trifft bei allen Gegentoren – zwei davon sind Elfmeter – keine Schuld.


Bordeaux   

Ersatz

Loris Benito

Nachdem er zuvor neunmal in Folge in der Startelf stand, muss der Linksverteidiger beim 1:0-Sieg in Rennes wieder einmal auf der Bank Platz nehmen und kommt nicht zum Einsatz.


Nizza   

Corona

Jordan Lotomba

Wegen eines Corona-Ausbruchs bei Nizza musste das Spiel gegen Marseille abgesagt werden. Mindestens zehn Nizza-Spieler wurden positiv getestet – darunter auch Lotomba.


Nizza   

Corona

Dan Ndoye

Auch Lotombas Teamkollege Ndoye hat sich infiziert.


Reims   

Ersatz

Dereck Kutesa

Er kommt bei der 0:1-Heimniederlage gegen Nîmes nicht zum Einsatz.


Niederlande
PSV   

Mehrere Paraden

Yvon Mvogo

Nach zwei Zu-Null-Spielen kassiert der Goalie beim 1:1 gegen Twente mal wieder ein Gegentor. Beim Penalty entscheidet sich Mvogo für die falsche Ecke. Ansonsten kann er sich mit mehreren Paraden auszeichnen.


Österreich
 Salzburg   

Unauffällig

Noah Okafor

Salzburg kassiert zu Hause gegen Sturm Graz die erste Saisonniederlage. Okafor spielt 57 unauffällige Minuten.


Graz   

Sieg gegen RB

Gregory Wüthrich

Des einen Leid ist des anderen Freud: Wüthrich, seit dieser Saison bei Sturm Graz unter Vertrag, spielt beim 3:1-Sieg über den Ligakrösus durch.


Kroatien
Zagreb   

So lala

Mario Gavranovic

Der Vorsprung von Dinamo Zagreb schmilzt nach der 0:2-Niederlage gegen Verfolger Osijek auf drei Punkte. Gavranovic lässt beim Stand von 0:0 eine gute Torchance aus, später bereitet er eine Topchance vor.


Spanien
Valladolid   

Blitz-Gelb

Saidy Janko

Beim 3:1-Sieg gegen Granada kommt Janko in der 68. Minute beim Stand von 2:1 ins Spiel, wenige Sekunden später sieht er den gelben Karton.


Die aktuellen Sport-Videos
Napoli macht mit Udinese kurzen Prozess

Serie A Napoli macht mit Udinese kurzen Prozess

In der italienischen Meisterschaft ist Napoli nach vier Runden als einzige Mannschaft ohne Punkteverlust. Im Spiel vom Montag siegt Napoli beim ebenfalls gut in die Serie A gestarteten Udinese 4:0.

Napoli macht mit Udinese kurzen Prozess

Serie A Napoli macht mit Udinese kurzen Prozess

Barça rettet sich in der Schlussminute gegen Granada noch einen Punkt

La Barça rettet sich in der Schlussminute gegen Granada noch einen Punkt

Aegerter: «Ich habe viel Show in die Moto-E-Klasse gebracht»

Gestohlener Sieg? Aegerter: «Ich habe viel Show in die Moto-E-Klasse gebracht»

Callà: «Es fehlen Juventus 30 Tore pro Saison»

Ein Klub in der Krise Callà: «Es fehlen Juventus 30 Tore pro Saison»

Andermatt: «Ich war oft an der Seitenlinie, aber nicht als Trainer»

Neuer Schaffhausen-Coach Andermatt: «Ich war oft an der Seitenlinie, aber nicht als Trainer»

Messis Auswechslung sorgt für hitzige Diskussionen

Handshake verweigert Messis Auswechslung sorgt für hitzige Diskussionen

André Breitenreiter: «Es ist der zweitschönste Beruf für mich»

Coaching-Zone André Breitenreiter: «Es ist der zweitschönste Beruf für mich»

PSG rettet gegen Shaqiris Lyon einen Sieg in letzer Sekunde

Mit dem Schlusspfiff PSG rettet gegen Shaqiris Lyon einen Sieg in letzer Sekunde

Real bezwingt Valencia dank spätem Doppelschlag

Starker Endspurt Real bezwingt Valencia dank spätem Doppelschlag

Juventus verpasst auch gegen Milan einen Sieg

Absturz in der Tabelle Juventus verpasst auch gegen Milan einen Sieg

Inter bodigt Bologna gleich mit 6:1

Serie A Inter bodigt Bologna gleich mit 6:1

«...dieser Trainer hat nicht kapiert, wie gut ich bin» - Fünf schnelle Fragen an Marius Müller

«...dieser Trainer hat nicht kapiert, wie gut ich bin» - Fünf schnelle Fragen an Marius Müller

Lazio-Goalie Strakosha produziert Eigentor der kuriosen Sorte

Lazio-Goalie Strakosha produziert Eigentor der kuriosen Sorte

Marius Müller spricht über falsche Erwartungen an Badstuber und Gentner

Marius Müller spricht über falsche Erwartungen an Badstuber und Gentner

Qarabag – Basel 0:0

Conference League Qarabag – Basel 0:0

Frankfurt – Fenerbahce Istanbul 1:1

Frankfurt – Fenerbahce Istanbul 1:1

Glasgow Rangers – Olympique Lyon 0:2

Glasgow Rangers – Olympique Lyon 0:2

Leicester – Napoli 2:2

Leicester – Napoli 2:2

Albian Ajeti trifft für Celtic gegen Betis Sevilla

Conference League Albian Ajeti trifft für Celtic gegen Betis Sevilla

Lindner: «Wir sind froh über diesen Punktgewinn»

Lindner: «Wir sind froh über diesen Punktgewinn»

Rennes – Tottenham 2:2

Rennes – Tottenham 2:2

Slavia Prag – Union Berlin 3:1

Slavia Prag – Union Berlin 3:1

Heimspiel vom 16. September: Warum kommt «Transfersieger» Luzern nicht in die Gänge?

Heimspiel vom 16. September: Warum kommt «Transfersieger» Luzern nicht in die Gänge?

So funktioniert die neue UEFA Europa Conference League

Neuer Wettbewerb So funktioniert die neue UEFA Europa Conference League

FCB-Kaderplaner Kaufmann: «Die Conference League ist eine wichtige Einnahmequelle»

FCB-Kaderplaner Kaufmann: «Die Conference League ist eine wichtige Einnahmequelle»

Innocent Emeghara warnt Basel vor seinem Ex-Klub: «Karabach würde in der Schweiz Meister werden»

Gegner in der Conference League Innocent Emeghara warnt Basel vor seinem Ex-Klub: «Karabach würde in der Schweiz Meister werden»

Sow: «Ich denke immer noch, dass es eine geile Saison werden kann»

Sow: «Ich denke immer noch, dass es eine geile Saison werden kann»

Leipzigs Mukiele mit unglaublichem Eigentor gegen Man City

Champions League Leipzigs Mukiele mit unglaublichem Eigentor gegen Man City

Gregor Kobel nach CL-Premiere: «Habe kleinen Tinnitus gekriegt von den Pfiffen»

Gregor Kobel nach CL-Premiere: «Habe kleinen Tinnitus gekriegt von den Pfiffen»

Dieses aberkannte Tor dürfte jeden Stürmer verärgern

Dieses aberkannte Tor dürfte jeden Stürmer verärgern

Die magische YB-Nacht: 90 Sekunden Gänsehaut

Champions League Die magische YB-Nacht: 90 Sekunden Gänsehaut

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport