Serie A

Ibrahimovic knackt 500-Tore-Marke – Milan bleibt Leader

sda

7.2.2021 - 17:14

Ibrahimovic knackt 500-Tore-Marke – Milan bleibt Leader

Ibrahimovic knackt 500-Tore-Marke – Milan bleibt Leader

Milan verteidigte in der 21. Runde der Serie A den 1. Platz souverän. Nach etwas zähem Start deklassiert der Leader den Aufsteiger und Tabellenletzten Crotone zuhause 4:0. Ibrahimovic trifft zwei Mal.

07.02.2021

Dank dem Heimsieg bleibt Milan zwei Punkte vor dem Stadtrivalen Inter Mailand klassiert.

Zlatan Ibrahimovic erzielte zwei Tore, doppelt erfolgreich war auch der Kroate Ante Rebic. Das 1:0 durch Ibrahimovic nach einer halben Stunde war das 500. Pflichtspiel-Tor des Schweden im Klub-Fussball.

Seinen ersten Treffer hatte der heute 39-Jährige am 30. Oktober 1999 für Malmö erzielt. Insgesamt erzielte Ibrahimovic Tore für neun Klubs: neben Malmö und Milan auch für Ajax Amsterdam, Juventus Turin, Inter Mailand, Barcelona, Paris Saint-Germain, Manchester United und Los Angeles Galaxy.

In dieser Serie-A-Saison steht Ibrahimovic bei 14 Toren – und dies bei nur zehn Einsätzen von Beginn weg. Wegen einer Muskelverletzung hat er zwischen Ende November und Mitte Januar neun Spiele verpasst. Sechs Mal gelang ihm eine Doublette.

Telegramme und Rangliste

Milan – Crotone 4:0 (1:0). – Tore: 30. Ibrahimovic 1:0. 67. Ibrahimovic 2:0. 69. Rebic 3:0. 71. Rebic 4:0.

Udinese – Hellas Verona 2:0 (0:0). – Tore: 83. Silvestri (Eigentor) 1:0. 91. Deulofeu 2:0. – Bemerkung: Hellas Verona ohne Rüegg (verletzt).

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport

sda