Juve nimmt Kurs auf den Titel – Traumtore von Ronaldo und Douglas Costa

SDA

30.6.2020 - 23:53

Juve siegt nach Traumtoren in der zweiten Halbzeit

Juve siegt nach Traumtoren in der zweiten Halbzeit

Juventus Turin lässt seine Fans gegen Genua eine Halbzeit auf Tore warten, dann drehen die Stars auf. Paulo Dybala, Cristiano Ronaldo und Douglas Costa sorgen für den 3:1-Sieg.

01.07.2020

Juventus Turin nähert sich in der Serie A dem neunten Meistertitel in Folge an. Die Turiner gewannen gegen das mit Valon Behrami angetretene Genoa 3:1 und behaupteten sich damit vier Punkte vor Lazio Rom.

Juves Verfolger drehte beim FC Torino ein 0:1 in ein 2:1. Ciro Immobile erzielte im 29. Ligaspiel seinen 29. Treffer.

In Genua fielen sämtliche Tore in der zweiten Halbzeit. Paulo Dybala nach feiner Einzelleistung sowie Cristiano Ronaldo und Douglas Costa mit sehenswerten Distanzschüssen waren die Schützen für Juventus zwischen der 50. und der 73. Minute, Andrea Pinamonti verkürzte für die Gastgeber. Für Ronaldo war es Ligator Nummer 25.

Torino – Lazio Rom 1:2 (1:0). – Tore: 5. Belotti (Handspenalty) 1:0. 48. Immobile 1:1. 72. Parolo 1:2.

Genoa – Juventus Turin 1:3 (0:1). – Tore: 50. Dybala 0:1. 57. Ronaldo 0:2. 63. Douglas Costa 0:3. 76. Pinamonti 1:3. – Bemerkungen: Genoa mit Behrami.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport