«Ein Ball für zwei»

Kiko verbreitet irres Gerücht – sehen wir hier Embolo auf der Flucht?

lbe

29.1.2021

«Selber schuld, Embolo!» – Kikos Mitleid für den bestraften Gladbach-Star hält sich in Grenzen

«Selber schuld, Embolo!» – Kikos Mitleid für den bestraften Gladbach-Star hält sich in Grenzen

Mit seinem nächtlichen Ausflug sorgt Breel Embolo jüngst für einen Skandal und kassiert von seinem Verein Borussia Mönchengladbach eine saftige Strafe – zurecht, wie Kiko in der Sendung «Ein Ball für zwei» findet.

29.01.2021

Wegen eines nächtlichen Ausflugs stellt sich der Schweizer Stürmer Breel Embolo bei Borussia Mönchengladbach selbst in Abseits. Kikos Mitleid für den 23-Jährigen hält sich schwer in Grenzen. 

Nach dem enttäuschenden 2:2-Remis gegen den VfB Stuttgart am 16. Januar fährt Breel Embolo nach Essen – angeblich, um bei einem Kollegen Basketball zu schauen. Wenig später wird nächtliche Ausflug allerdings von einem Polizeieinsatz beendet, wobei Embolo gemäss der Polizei einen Fluchtversuch über das Dach unternommen haben soll. 

Embolo streitet das bis heute ab, doch nun will ihn Kiko überführt haben und präsentiert in der Sendung «Ein Ball für zwei» entsprechende Videoaufnahmen – aber sehen Sie selbst!

«Ein Ball für zwei» – die komplette Sendung

«Ein Ball für zwei»: Flo und Kiko läuten das Sportwochenende ein

«Ein Ball für zwei»: Flo und Kiko läuten das Sportwochenende ein

Die Übersicht im TV-Dschungel verloren? Keine Sorge, Flo und Kiko sorgen bei «Ein Ball für zwei» pointiert für Klarheit. Die Themen heute: Super League, Ski alpin, X-Games und ein Connaisseur spricht über die Faszination Union Berlin.

29.01.2021

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport